Glarhus im Team unterwegs.

Gemeinsam das Glarner Chlytal entdecken

Glarhus feiert die Tour de Suisse - 16.06.2016

Bei wunderschönem Wetter verbrachten wir am 30. Juni 2017 einen erlebnisreichen und spannenden Tag in Elm und Engi. 

Mit einer kleinen Wanderung begann unser Auftankprogramm. Durch wunderschöne Flora gelangten wir zur Bischofalp, bei der wir uns das erste mal labten. Mit einer traumhaften Bergkulisse, Sonne und etwas für den Magen lässt sich's gut ruhen. Zum Ämpächli weitergezogen, stiegen wir auf dreirädrige Gokarts und Trottinetts. Wie bei der Formel 1 wurde um jeden Meter, jede Sekunde gekämpft und im richtigen Moment überholt. Der Weg ist das Ziel und nicht der Schnellste zu sein war das Ziel! Diesmal hat es geklappt, dass niemand verunfallte und verletzt wurde. Super! :-)

Höhepunkt unserer Reise war der Besuch des imposanten und eindrücklichen Landesplattenberg in Engi. Unser Führer Toni konnte einfühlsam die Zeit des Schieferabbaus uns hautnah näher bringen. Begeistert und mit einem Respekt an alle damaligen Bergmänner, spülten wir den Staub bei einem Schlussapero runter. Mit der imposanten Aussicht auf Engi, verliessen wir den Ort und fuhren entspannt und müde nach hause. 

Es war ein wunderschöner Tag und bei all unseren Tätigkeiten konnten wird viel Kraft holen.
Es ist schön, ds Glarnerland!

Impressionen vom Ausflug

© 2017 · GLARHUS GMBH · Gemeindehausplatz 3 · 8750 Glarus · info@glarhus.ch · +41 55 653 11 77 · Impressum · Werbeagentur